Die Schneefrau

Geschichten bewahren Klick zum Schneefraubuch Es ist eine alte Kunst, das Geschichtenerzählen und eine wichtige Hütekraft. Die Geschichten wollen ans Feuer, sie wollen erzählt und bezeugt werden. Die Geschichtenfeuer sind wenige in unserer Gesellschaft. Und die Kunst, die wichtigen und besonderen Geschichten weiterzugeben an die nächsten Generationen ebenso. Oft verschwinden die Geschichten unerzählt und dann wieder ergießt sich ein schier nicht enden wollender Wortschwall aus Menschen heraus. Bei vielen Indigenen gibt es Leute, die dafür zuständig sind, Geschichten zu bewahren,Weiterlesen

Späte Wintereinkehr

Winterstürme und Schnee kommen vorbei. Der Winter bringt die Innenfeuer mit und erzählt von anderen Rhythmen. Ich werde aus dem Wochenrhythmus der Blogbeiträge rausgehen, ins Unregelmäßige, vielleicht Unerwartete, ins offene Folgen der Impulse. Coyotewege und die Närrinreise gehen weiter, Regelmäßigkeiten und Routinen sind da hinderlich. Es darf in Schüben sein, sich ballen, pulsieren, sich wieder verstreuen, verdichten, lose sein. Die Regelmäßigkeit – ich brauche manchmal länger, bis ich sie überhaupt wahrnehme und auch, was sie macht, wie sie sich einnistet und anfängt, dasWeiterlesen