Auf dem Fluss des Lebens

Gut mit dem gehen, was ist. Dem Fluss des Lebens vertrauen, mich ihm hingeben. Das fordert heraus, gerade in diesen Zeiten. Und doch ist es das Einzige, was ich versuchen kann. Worte von einem der Hopi-Nation schreibe ich frei um, schreibe sie mir neben die Küchennotizen. Damit sie sich in den Alltagswirren nicht verlieren. Da ist ein Fluss, er fließt gerade sehr schnell. Es sind so viele GefährtInnen, die mit mir auf diesem wunderbaren Fluss des Lebens sind. Er ist imWeiterlesen