Mit Heute wird es anders

Heute rundet sich der Blogerforschungsbogen. Über hundert laufende Meter Blog sind es geworden. So viele sind dabei mit ihrer Unterstützung, ihren Inspirationen, mit Löffel und Tisch und Stuhl. Eine tiefe Wertschätzung, eine große Freude und Dankbarkeit ist da. Ich möchte Namen nennen, weil das heute wichtig ist. Zuerst die, die am engsten Hausfeuer sind und auch eine zentrale Blogstelle einnehmen, Gustav Flohr, Inga Degenhart und Monika v. Eyb. Mit ihrer Kunst dabei sind Katharina Wöhrmann, Sylvia Kirchherr und Menni Bachauer.Weiterlesen

Von Clans und Heimat

Katalina hat keine Schreiblust. Ich habe dann das Nachbarhuhn beauftragt. Das hat es wahrscheinlich vergessen. So wird es ein Kurzartikel von mir, weil das Seminar gleich beginnt. Mit vielen Frauen sitze ich am Feuer zum Thema Clans und Heimat. Es geht um Beheimatung, in mir, auf dieser Erde oder in der Zeit. Wir sprechen als Clanälteste, von heute aus, als AhnInnen, als Zukünftige. Wir rufen unsere Clans und stellen uns in eine lange Linie. Es ist eine Zeit, in derWeiterlesen